6 Tipps für gelungene Fotos in Arztpraxen

Eine Checkliste für Ihren Fototermin

Besorgen Sie für das Wartezimmer und/oder den Empfang einen frischen Blumenstrauß. Dies ist ein schöner Blickfang und schafft eine angenehme Atmosphäre.

 

Für eine klare Atmosphäre nehmen sie die Alltagsarbeit von allen sichtbaren Flächen.

 

Falten und Kniffe in der Kleidung sieht man auf Fotos besonders. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihre Arbeitskleidung für den Fototermin gebügelt ist. Haben Sie einen langen Arbeitstag vor dem Fototermin, ziehen Sie Ihre Sachen erst kurz vor dem Termin an.

Haben Sie lange Haare und sind sich noch nicht sicher, ob Sie lieber mit offenen Haaren oder mit  Zopf fotografiert werden möchten, bringen Sie bitte ein Haargummi oder ähnliches mit.

Schminken Sie sich selbst, machen Sie das so wie sonst auch. Auf keinen Fall schminken Sie sich bitte extra stark. Bitte verwenden Sie kein MakeUp oder Puder mit Glitzerpartikeln, da dieses die Haut auf dem Foto zu stark glänzen läßt. Für Alle, die sich sonst auch nicht schminken, genügt es einfach Stirn und Nase ein wenig ab zu pudern, damit die Haut unter dem Blitzlicht nicht glänzt.


Ist eine Visagistin bei dem Fototermin dabei, kommen Sie ungeschminkt und mit frisch gewaschenen Haaren (ohne Produkte).


Kommentar schreiben

Kommentare: 0